Coaching und NLP

Ein lösungsorientierter Ansatz

Im Gegensatz zu einer Psychotherapie, die sich mit den Auslösern unserer Probleme durch einen Rückblick in unsere Vergangenheit beschäftigt, beschäftigt sich ein Coaching damit, wie wir unsere Probleme lösen können mit dem, was uns heute zur Verfügung steht. Es dreht sich also darum, wie wir konkret Probleme lösen können, statt darum woher sie kommen.

Das Neurolinguistische Programmieren, kurz NLP genannt, steht dabei für eine Reihe von Methoden, mit denen wir über die Sprache unsere alten, ungewollten Muster verändern können. Es ist mit diesem Ansatz möglich, neue Lösungsräume oft relativ schnell zu entdecken und eine erweiterte Perspektive für die nötigen Schritte dorthin zu bekommen.

Auch ein Coaching zielt auf die Lösung des Problems ab, wobei hier noch weitere Methoden zum Einsatz kommen können als diejenigen, die unter dem Begriff NLP bekannt geworden sind. Häufig geht es um das Aufdecken von unbewussten Anteilen oder Mustern, die uns bisher an der Lösung unseres Problems gehindert haben. Auf diese Weise stellen sich oft erstaunliche Veränderungen ein.

Hilfreich ist dieser Ansatz sowohl bei privaten wie auch bei beruflichen Themen.

Für wen ist ein Coaching sinnvoll?

Sie können von einem Coaching profitieren, wenn Sie das Gefühl haben...

  • Ihr Leben steckt in einer Sackgasse
  • Sie wollen etwas verändern, wissen aber nicht so recht, wie
  • Sie fühlen sich ausgebrannt und erschöpft
  • irgendetwas scheint Sie daran zu hindern, in Ihrem Leben wirklich erfolgreich oder glücklich zu sein
  • Sie funktionieren nur noch, und Ihnen ist die Freude am Leben verloren gegangen
  • Sie haben Probleme im privaten oder beruflichen Umfeld
  • Ihnen fehlt die Lebendigkeit in Ihrem Leben
  • Sie tappen immer wieder in die gleichen Schwierigkeiten

Sie haben Interesse an einem Coaching oder NLP?

Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.